Helene Bockhorst gewinnt Hamburger Comedy Pokal 2018 – Die SAGA Unternehmensgruppe präsentiert Deutschlands größten Comedy-Talent-Wettbewerb

(30. Januar 2017) Beim 16. Hamburger Comedy Pokal überzeugte Helene Bockhorst die Jury aus Hamburger Theaterschaffenden, Redakteuren und Künstleragenten und landete auf dem ersten Platz. Vom 26. bis 29. Januar traten 20 Comedy-Talente an, Helene Bockhorst setzte sich im Schmidts TIVOLI gegen die Finalteilnehmer Jan Hey-mann und Martin Frank durch, der auch den Publikumspreis gewann.
Der Hamburger Comedian Sebastian Schnoy rief den Wettbewerb 2001 ins Leben und organisierte ihn auch in diesem Jahr gemeinsam mit Peter Rautenberg (Goldbekhaus) und Petra Niemeyer (LOLA Bergedorf). Von Anfang an hat die SAGA Unternehmens-gruppe das Veranstaltungsformat unterstützt und engagiert sich darüber hinaus mit zahlreichen Projekten für soziale Stadtteilarbeit und insbesondere auch für hochwertige Sport- und Kulturangebote in ganz Hamburg.
Veranstalter und Austragungsorte waren wie in den vergangenen Jahren Ham-burgs bekannte Kulturzentren: Bramfelder Kulturladen (BRAKULA), Bühne im Bürger-treff (BiB) Altona-Nord, Eidelstedter Bürgerhaus, ella Kulturhaus Langenhorn, Gold-bekhaus Winterhude, Haus Drei Altona, Kulturhaus Eppendorf, Kulturhof Dulsberg, LO-LA Bergedorf und die Zinnschmelze Barmbek.
Der „Hamburger Comedy Pokal“ war Karriere-Sprungbrett für Künstler wie „Cindy aus Marzahn“, Sascha Korff, Chris Tall und viele andere.
Weitere Infos unter: http://www.hamburgercomedypokal.de/

Risch Shoes jetzt in Hamburg

Tradition digital interpretiert: Risch Shoes jetzt in Hamburg Innovatives Herrenschuhkonzept aus der Schweiz vereint modernste 3D-Scanning-Technologie und italienisches Schuhmacherhandwerk

Zürich, 18. Januar 2018 – Einmal Füße scannen, immer Maßschuhe online bestellen: Das weltweit einzigartige Schuhkonzept Risch Shoes gibt es jetzt ganz neu und exklusiv beim Herrenausstatter Barons & Bastards in der Hamburger Kaisergalerie. Der Clou hinter der Erfindung von Dominik Risch: Mit Hilfe modernster 3D-Scanning-Technologie wird der digitale Fußabdruck erfasst. Die Risch Foot DNA ermöglicht es, jedes Modell der Kollektion bequem online zu bestellen – ein Leben lang.
Die Kernidee von Risch Shoes? Modernste Technik trifft italienische Schusterkunst und garantiert eine völlig neue Maßgenauigkeit beim Onlineshopping. Ein hochmoderner 3D-Scanner vermisst die Füße millimetergenau. Die innovative Software berechnet die exakte Fußform, so dass ein passgenauer Leisten ermittelt werden kann. Im nächsten Schritt gehen die Daten an die Produktionsstätte in Florenz. Dort werden die Schuhe in über 100 Arbeitsschritten aus feinstem Leder gefertigt. Drei bis vier Wochen später erhält der Kunde seine neuen Maßschuhe per Post. Der Vorteil? Der Gang in den Laden wird überflüssig: Der Kunde kann sich sein Leben lang perfekt passende Maßschuhe online bestellen.
Hinter Risch Shoes steckt geballtes Schuh-Knowhow: Dominik Risch, Gründer und CEO, liegt das Schuhmacherhandwerk im Blut. Geboren in dritter Generation einer Schuhmacher- und Schuhhändlerfamilie, lernte er sein Handwerk von der Pieke auf und absolvierte eine Lehre als Schuhmacher. Später war er beim Schweizer Schuhhersteller Bally für die Entwicklung der gesamten Damenkollektion verantwortlich. Nach einigen beratenden Tätigkeiten in der Schuhindustrie, gründete er 2010 seine eigene Marke – ein einzigartiges Konzept, das er mit viel Liebe zum Detail und außerordentlicher fachlicher Kompetenz entwickelte.
Nicht nur unkomplizierter, sondern auch günstiger: Dank der technologischen Innovation sind Risch Schuhe deutlich erschwinglicher als herkömmliche Maßschuhe. Kostenpunkt: 300 bis 500 Euro. Die facettenreiche Risch Kollektion umfasst Klassiker wie Derbys, Double Monks, Oxfords, Budapester und Chelsea Boots sowie lässige Sneakers und edle Golfschuhe.
Seit Herbst/Winter 2017 gibt es das einzigartige Konzept exklusiv bei Barons & Bastards. Der Hamburger Herrenausstatter mit Geschäft in der Kaisergalerie konzentriert sich auf italienische und englische Schneiderkunst – inspiriert vom James Bond der 60er und 70er Jahre.

Der persönliche Scan-Termin kann ganz einfach unter www.risch-shoes.com gebucht werden.